Rachel Brosnahan ging ganz natürlich für "I'm Your Woman"