Warum Jonathan Majors der nächste Batman sein sollte