Wie Barbra Streisand in „Was geht ab, Doc?“zu meinem Liebeslebensbarometer wurde