Wie die Lorem-Playlist von Spotify zur „TRL“der Generation Z wurde